Aktuelles

Tschad

Alarmierend viele Kinder in der tschadischen Hauptstadt N´Djamena sind akut mangelernährt. Daher haben wir in Kooperation mit dem Gesundheitsministerium ein weiteres therapeutisches Ernährungszentrum eröffnet.

weiterlesen

Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen, Caritas, Diakonie, Rotes Kreuz und Volkshilfe sind in großer Sorge, dass die aktuelle österreichische wie europäische Asylpolitik nicht mehr primär dem Schutz von Flüchtlingen dient, sondern dem Schutz von Grenzen.

weiterlesen
Äthiopien

Gefangen gehalten in einem Loch im Boden und brutal misshandelt: Der 17-Jährige Ephraim hat auf seiner Flucht aus Eritrea Traumatisches erlebt. In den Flüchtlingslager in Nordäthiopienhelfen leisten wir psychosoziale Hilfe.

weiterlesen
D. R. Kongo

Unser Ebola-Einsatz in der D.R. Kongo startete im Mai. Gute Nachrichten: Nun werden unsere Aktivitäten an das kongolesische Gesundheitsministerium und andere Nichtregierungsorganisationen in Mbandala, Bikoro, Itipo und Iboko übergeben.

weiterlesen
Mexiko

Mexiko ist nicht mehr nur ein Transitland. Viele kommen nicht mehr, weil sie auf dem Weg in die Vereinigten Staaten sind, sondern weil sie aus einer Heimat fliehen müssen. Am Stadtrand von Tenosique befindet sich La 72, ein Zufluchtsort für Schutzsuchende.

weiterlesen

Seiten