Nutzungsbedingungen Bannerspende

NutzerInnen, die über die Seite https://www.aerzte-ohne-grenzen.at/bannerplatz-spenden Bannerplatz für die österreichische Sektion von Ärzte ohne Grenzen auf ihren eigenen Webseiten spenden wollen, stimmen folgenden Punkten zu:

  1. Eine Bannerplatzspende ist ein freiwilliger, für Ärzte ohne Grenzen kostenloser Akt des jeweiligen Webseitenbetreibers. Er unterstützt dadurch unsere Arbeit. Wir akzeptieren daher keine Kosten, Verpflichtungen und Aufwände, welche durch die Einbindung und/oder Schaltung der Banner der österreichischen Sektion von Ärzte ohne Grenzen entstehen. 
     
  2. Der/Die NutzerIn ist damit einverstanden, dass Ärzte ohne Grenzen Inhalt, Design und Zieladresse (Landingpage) der von uns bereitgestellten Banner an aktuelle Gegebenheiten oder Kampagnen anpasst. Dies kann zum Beispiel im Fall einer akuten Naturkatastrophe oder humanitären Krise notwendig sein. Wir werden über die Änderung der Banner nicht aktiv informieren. Für den Webseitenbetreiber der Banner entstehen dadurch keinerlei Aufwände. Die Änderung passiert automatisch. Wir garantieren, dass die Zieladressen der Banner immer auf Webseiten und Kampagnen der österreichischen Sektion von Ärzte ohne Grenzen führen. 
     
  3. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Banner auf Webseiten, die nicht mit den ethischen Prinzipien unserer Arbeit vereinbar sind oder missbräuchlich eingesetzt werden, zu deaktivieren (IP-Sperre) und/oder den/der WebseitenbetreiberIn eine weitere Verwendung der Banner zu untersagen. Sollte es sich um eine strafrechtlich relevante Verwendung oder eine unsere Organisation schädigende Vorgangsweise handeln, behalten wir uns darüber hinaus rechtliche Schritte vor.
     
  4. Wir haften nicht für Schäden, welche durch den Einsatz unserer Banner auf externen Webseiten entstehen (z.B. fehlerhafter Einbau der Banner).
     
  5. Um die Userexperience unserer HTML 5 Banner zu verbessern und um Feedback über deren Verwendung zu bekommen, setzen wir im Banner Code Universal Analytics ein. Wir empfehlen den jeweiligen WebsitenbetreiberInnen einen entsprechenden Hinweis in ihre Datenschutzerklärung aufzunehmen. 
     
  6. Weitergabe der Daten bei der Bannerbestellung: Auf der Webseite https://www.aerzte-ohne-grenzen.at/banner wird Websitebetreibern, die dem Verein "Ärzte ohne Grenzen" auf ihrer Website Bannerplatz spendieren wollen, ein Bestellformular zur Verfügung gestellt. Dabei müssen folgende personenbezogenen Daten bekanntgegeben werden: Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse. Zusätzlich muss auch die Website, auf der das Banner erscheinen soll, angegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, aber nicht an Dritte übermittelt werden, es sei denn die Websitebetreiber haben ihre Zustimmung gesondert dazu erteilt oder es handelt sich um Dienstleister im Sinne des DSG, auf die explizit Bezug genommen wird.
     
  7. Sollte ein Webseitenbetreiber die Banner von Ärzte ohne Grenzen nicht mehr schalten wollen, so ist er selbst dafür verantwortlich, den entsprechenden Einbindungscode (Embed-Code) auf seiner Webseite zu deaktivieren/löschen.
  8. Datenschutz ist uns ein Anliegen: Ärzte ohne Grenzen hält sich an sämtliche gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO). 
  9. Es wird darauf hingewiesen, dass Ärzte ohne Grenzen im Rahmen der geschäftlichen Tätigkeit folgende personenbezogene Daten von Vertragspartnern (nachfolgend "personenbezogene Daten") erhebt, speichert und verarbeitet: Vor- und Nachname, E- Mail- Adresse, Website auf der das Banner veröffentlicht wird.
  10. Diese Datenverarbeitungen sind für die Erfüllung des Vertrages erforderlich, der mit Ärzte ohne Grenzen über die Freischaltung des Banners geschlossen wird (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  11. Ärzte ohne Grenzen speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie es nach Auffassung von Ärzte ohne Grenzen zur Erreichung des oben genannten Zwecks erforderlich ist.
  12. Wir weisen darauf hin, dass die personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermittelt werden, es sei denn die Websitebetreiber haben ihre Zustimmung gesondert dazu erteilt oder es handelt sich um Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO, auf die explizit Bezug genommen wird.

    Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung die hier: https://www.aerzte-ohne-grenzen.at/datenschutzerklaerung-privacy-policy eingesehen werden kann.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren

4.5.2018