Break the Silence

Break the Silence ist die Antwort auf die vielen Anfragen von Kindern und Jugendlichen:  "Was kann ich tun, um die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen zu unterstützen?" 

Mit Break the Silence-Aktionen machen Kinder und Jugendliche auf die Not von Menschen in Krisenregionen aufmerksam. Ob Tag der offenen Tür oder eine andere Veranstaltung, ob Referat, VWA oder (Matura)Projekt, beim Sport oder bei den Pfadfindern

Break the Silence macht aufmerksam auf:

  • Länder, wo es für zehntausende Menschen nur einen Arzt oder eine Ärztin gibt.
  • Millionen Menschen, die pro Jahr sterben, weil lebensnotwendige Medikamente fehlen oder zu teuer sind.
  • rund 60 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht  sind.

Diese Menschen dürfen nicht vergessen werden!

Auch Du kannst helfen!

Vervielfältigen