Hilfreiche Links zu Break the Silence

Virtuelles Cholera-Behandlungszentrum
Cholera ist eine schwere Durchfallerkrankung. Anschaulich werden Ursachen und Behandlung im virtuellen Cholera-Behandlungszentrum erklärt. 
http://ctc.msf.org/home/de

Virtuelles Mangelernährungs-Behandlungszentrum
Wenn Menschen über einen längeren Zeitraum wichtige Nährstoffe bei der Nahrungsaufnahme fehlen, hat dies massive Auswirkungen auf die Gesundheit. Sprache: Englisch
http://malnutrition.msf.org.au/malnutrition-treatment-centre.html

Unterrichtsmaterial auf Englisch/Französisch (inkl. GWK, BIU)
Teaching material in English and French on MSF in general, including 5 min movie. Also available: Material for Geography (Earthquakes and Tsunamis) and Biology (Cholera).
To get active or support MSF please get in touch with [email protected]
www.msf.org.uk/schools-resources

Einsatzblog von Ärzte ohne Grenzen Österreich
In diesem Blog berichten EinsatzmitarbeiterInnen über ihre Arbeit. 
www.aerzte-ohne-grenzen.at/aktuelles/blog

Publikationen 
Aktuelle österreichische und internationale Publikation z.B. aktueller Jahres- und Finanzbericht von Ärzte ohne Grenzen Österreich, Magazin DIAGNOSE, und mehr.
www.aerzte-ohne-grenzen.at/publikationen

Internationaler Jahresbericht, Website (Englisch)
http://activityreport.msf.org/

Foto-Stories
Beeindruckende Fotos und Hintergrund-Infos. Bitte bei Verwendung der Fotos unbedingt angeben, wer die Fotos gemacht hat und die Quellehttps://msf.exposure.co/

MSF im Fremdsprachenunterricht: Internationale Seiten von Ärzte ohne Grenzen
Websites für die Recherche in Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch usw. 
www.aerzte-ohne-grenzen.at/ueber-uns/msf-international/

Handbücher für Hilfseinsätze
Ärzte ohne Grenzen arbeitet in den Einsatzgebieten nach Richtlinien (Guidelines). Einige dieser Bücher gibt es auf Englisch oder Französisch kostenlos zum Download (z.B. für Diplomarbeiten und Vorwissenschaftliche Arbeiten)
www.refbooks.msf.org

Medikamente – ein Recht für alle Menschen 
Leistbare und gut verträgliche Medikamente - Ein Recht für alle: Kampagne von Ärzte ohne Grenzen
www.aerzte-ohne-grenzen.at/ueber-uns/medikamentenkampagne

Hände weg von unseren Medikamenten - Kampagne
Ärzte ohne Grenzen nutzt häufig günstige, aber dennoch genauso gute und wirksame Medikamente, sogenannte Generika. Viele davon werden in Indien produziert. Auf Grund von wirtschaftlichen Interessen ist diese "Apotheke der Armen" in Gefahr. Deshalb hat Ärzte ohne Grenzen die Kampagne "Hände weg von unseren Medikamenten" gestartet.
(Sprache: Englisch)
http://handsoff.msf.org/

Menschen sind wichtiger als Patente - Vernachlässigte Krankheiten
Medikamente gegen vernachlässigte Krankheiten: Informationen zu Krankheiten wie Schlafkrankheit, Chagas, Malaria, etc. (Sprache: Englisch)
www.dndi.org

Fallstudien "MSF Speaking out" - Erfahrungen, Fragen und Dilemmata von Ärzte ohne Grenzen
Sogenannte "Case Studies" werden von Ärzte ohne Grenzen zu bestimmten Themen rückblickend herausgegeben und eignen sich zum Beispiel als Hintergrundinformationen für Vorwissenschaftliche Arbeiten oder Diplomarbeiten (Sprache: Englisch). Themen sind u.a. der Bürgerkrieg in Somalia ("Somalia 1991-1993: Civil War, Famine Alert and a UN 'Military-Humanitarian' Intervention"), der Gonezid in Ruanda ("Genocide of Rwandan Tutsi 1994"), der Krieg in Tschetschenien ("War crimes and politics of terror in Chechnya 1994-2004") oder die Erfahrungen, Fragen und Dilemmata von Ärzte ohne Grenzen in Srebrenica (‘MSF and Srebrenica 1993-2003’) .
http://speakingout.msf.org

Bücher und andere Publikationen von Crash (Centre de Réflexion sur l'Action et les Savoirs Humanitaires)
Crash gehört zur internationalen Organisation Ärzte ohne Grenzen und veröffentlicht Bücher und andere Publikationen aus einem kritischen Blickwinkel mit dem Ziel, die eigene Reflexion der Hilfsorganisation über ihre Arbeit anzuregen. Sehr interessante Publikationen für Vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten. Sprachen: Französisch, Englisch

Berichte zur humanitären Forschung und Entwicklung
Auf der Website der UREPH (Unité de Recherche sur les Enjeux de Pratiques Humanitaire), die zur Schweizer Sektion von Ärzte ohne Gr enzen gehört, sind interessante Forschungsberichte zur humanitären Arbeit zu finden, die vor allem für Diplomarbeiten und Vorwissenschaftliche Arbeiten hilfreich sein können. Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch

BAOBAB
Dokumentations- und Verleihstelle für entwicklungspolitische Materialen
www.globaleducation.at

Südwind
Magazin für internationale Politik, Kultur und Entwicklung
www.suedwindmagazin.at

WHO Fact Sheets
Informationen über Krankheiten in den Sprachen Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch
www.who.int/mediacentre/factsheets/en

Vervielfältigen