Infomaterial: Was uns wichtig ist

Die Jugendaktion Break the Silence gibt Jugendlichen und Kindern die Möglichkeit , die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen durch Engagement  zu unterstützen.  Über viele humanitäre Krisenregionen hören wir in österreichischen Medien kaum etwas. Diese Schweigen soll durch Break the Silence gebrochen werden.

Beim Tag der offenen Tür, dem Schulfest, bei Aktionen in der Gemeinde oder durch Berichte in der Schülerzeitung, der Gemeindezeitung oder anderen Medien erfahren so auch andere Menschen, was in den Einsatzgebieten von Ärzte ohne Grenzen passiert.

Viele  Beispiele zeigen, dass auch mit ein paar (Schul)stunden schon etwas bewegt werden kann. Wir sind überzeugt: Hilfe beginnt im Kopf!

Mehr Infos zum Unterrichtsmaterial

Vervielfältigen