Communications and Engagement Director (m/w/d)

Vollzeit (40 Wochenstunden) | unbefristet | ab April 2022


In dieser Position sind Sie als Mitglied des Management Teams von Ärzte ohne Grenzen Österreich direkt der Geschäftsführung unterstellt und tragen zur Gesamtstrategie von Ärzte ohne Grenzen Österreich bei. Die Organisation Ärzte ohne Grenzen wurde gegründet, um medizinische Nothilfe zu leisten und um gleichzeitig auch öffentlich Position zu beziehen oder auf Missstände aufmerksam zu machen, wenn dies notwendig ist. Bis heute sind diese beiden Aspekte Grundpfeiler der Organisation.
Um für die Anliegen unserer Patient:innen auch in Österreich Unterstützung zu generieren werden die vielseitigen Aktivitäten dafür im Bereich „Engagement“ strategisch zusammengeführt, mit Verantwortung für Events, Jugendarbeit, Student:innen und Institutionen und enger Zusammenarbeit mit anderen fachlichen Bereichen.
Als Communications & Engagement Director sind Sie für die strategische Ausrichtung und Zielerreichung, sowie für die operative Leitung des Bereichs verantwortlich. Der Bereich ist hauptverantwortlich für 10 Mitarbeiter:innen: Pressestelle, Eventbereich sowie die abteilungsübergreifende Digital Communication Unit (DCU – Matrixorganisationseinheit).
Darüber hinaus ist die Unterstützung von und die enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wichtig: allen voran Fundraising um die Einnahmenziele zu erreichen, sowie Advocacy and Humanitarian Affairs um inhaltliche Themenschwerpunkte zu platzieren und zu unterstützen.
Mit Führungskompetenz, innovativen Ansätzen und Kreativität gestalten Sie die kommunikative Zukunft und Entwicklung von Ärzte ohne Grenzen in der österreichischen Gesellschaft mit und tragen so wesentlich zum Gesamterfolg von Ärzte ohne Grenzen Österreich bei.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Erreichung der Kommunikationsziele und, als Mitglied des Management Teams, Mitverantwortung für die Erreichung der Ärzte ohne Grenzen Österreich Gesamtziele
  • (Weiter)Entwicklung, Steuerung und Implementierung der Kommunikationsstrategie sowie den dazugehörigen Subbereichen (Digital, Supporters/Engagement, Presse, Témoignage) in enger Abstimmung mit den anderen Fachbereichen
  • Führung des Communications Teams und der abteilungsübergreifenden Digital Communications Unit (DCU), mit direkter Personalführung von 5 Kolleg:innen inklusive der Leitung der DCU und der Leitung der Pressestelle
  • Management der Abteilung inklusive Jahres-, Personal- und Budgetplanung, sowie laufendes Controlling und Reporting
  • Stärkung und Leitung der Öffentlichkeitsarbeit zur Positionierung von Ärzte ohne Grenzen in Österreich
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit dem Fundraising Director und Team um die Potentiale im österreichischen Markt bestmöglich auszuschöpfen und auch zielgruppenspezifische Öffentlichkeitsarbeit zu forcieren.
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Advocacy and Humanitarian Affairs um inhaltliche Schwerpunkte zu kommunizieren
  • Gemeinsam mit dem Communications Team, Aufbau eines einflussreichen Netzwerks mit Medien, Journalist:innen, und anderen Akteur:innen um breite und fundierte Unterstützung für Ärzte ohne Grenzen zu generieren
  • Unterstützer:innen von Ärzte ohne Grenzen in Österreich zu aktivieren und zu binden (Events, Jugendarbeit, Student:innen, Institutionen etc.)
  • Letztverantwortung für Magazin und Jahresbericht von Ärzte ohne Grenzen Österreich
  • Externe Repräsentation von Ärzte ohne Grenzen Österreich bei Medieninterviews etc.
  • Mitarbeit im internationalen Netzwerk von Ärzte ohne Grenzen

 

Ihre Qualifikationen

  • Fundierte Erfahrung in Management und Mitarbeiter:innenführung in einer vergleichbaren Position im Profit- oder Non-Profitbereich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten; idealerweise journalistische Erfahrung oder alternativ PR in einem politischen Kontext oder einer NRO
  • Profunde Erfahrung im Bereich von Leistungs- und Wirkungsmessung und Steuerung
  • Fundierte Expertise in digitaler Kommunikation
  • Gutes Verständnis von Kommunikationsmodellen und -ansätzen, um den öffentlichen Diskurs zu beeinflussen
  • Erfahrung in Unternehmens- und Produktöffentlichkeitsarbeit von Vorteil
  • Erfahrung in der Erstellung und Durchführung von Kampagnen (off- und online) von Vorteil
  • Motivierender und inklusiver Führungsstil, gepaart mit Entscheidungsfreude und strategischem Weitblick
  • Exzellente Fähigkeiten zur Zusammenarbeit und ein hoher Grad an Flexibilität
  • Ergebnis- und Qualitätsorientierung, analytische Kompetenz
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Großes Interesse für internationale humanitäre Themen und Identifikation mit den Prinzipien und Zielen von Ärzte ohne Grenzen
  • Hervorragendes Verständnis der operativen Arbeit von Ärzte ohne Grenzen und Bereitschaft zu Projektbesuchen; Projekterfahrung in Einsatzländern von Vorteil

 

Wir bieten

  • Freiraum für selbstständiges und strategisches Arbeiten in und mit einem engagierten und motivierten Team
  • Herausfordernde Tätigkeit im internationalen Umfeld der Arbeit von Ärzte ohne Grenzen
  • Einblick in die weltweiten humanitären Hilfsprogramme von Ärzte ohne Grenzen
  • Unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten in Zentrumsnähe (Wien)
  • Home-Office möglich bzw. teilweise erwünscht
  • Gehalt gemäß Gehaltsschema von Ärzte ohne Grenzen Österreich: Mindestjahresgehalt Euro 57.800,- brutto p.a.. Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung bis max. Euro 67.600,- brutto p.a., sofern Sie positionsbezogene Qualifikationen und Berufserfahrungen mitbringen, die über die Mindestanforderungen hinausgehen.
  • Jahreskarte für die Wiener Linien oder ein Beitrag von €365,- zum Klimaticket

 

Entspricht dieses Profil Ihren Stärken und Interessen?


Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung (einschließlich eines Motivationsschreibens, in dem Sie darlegen, wie Sie die einzelnen Stellenanforderungen erfüllen, und eines Lebenslaufs) bis spätestens 30. Jänner 2022 an [email protected]


Wir erwarten einen 2G Nachweis sowie Bereitschaft zu COVID-19 (Auffrischungs-) Impfungen.

Deadline Bewerbung: 30.01.2022 - 23:59