Europ Assistance

Anfang 2004 hat Ärzte ohne Grenzen gemeinsam mit Europ Assistance eine telefonische Spenderbetreuung eingerichtet. Seither haben unsere MitarbeiterInnen Tausende von Spendern angerufen. Um sich für eine Spende zu bedanken und auf ein aktuelles Anliegen aufmerksam zu machen.

Ein Telefonat ist wertvoll! Wir können unsere Anliegen persönlich erklären. Und es ist eine Gelegenheit, die Bedenken und Wünsche unserer Spender zu erfahren. Manchmal sind Spender überrascht, wenn wir anrufen. Doch nach fast jedem Gespräch sind beide Seiten recht zufrieden. Manche sagen das direkt, andere zeigen es uns durch eine zusätzliche Spende. Europ Assistance bringt viel Erfahrung in der Telefonbetreuung mit. Im 24-Stunden-Notfallservice ist Hilfe in Notlagen die tägliche Arbeit. Weiters Unterstützt Europ Assistance unsere Arbeit mit Spenden. Danke!

Vervielfältigen