Details
13.10.2021, 10:00 - 24.10.2021, 18:00

Lernen Sie Ärzte ohne Grenzen, unsere Arbeit und Einsätze noch besser kennen: Zwei Wochen lang verwandelt sich der Karlsplatz in Wien in einen Schauplatz für die Ausstellung "Ärzte ohne Grenzen aus nächster Nähe".

50 Jahre MSF
Romana Eigl

Wie sieht eine Ebola-Isolierstation aus? Wie funktioniert ein Cholera-Behandlungszentrum? Wie gelangen Medikamente in Krisengebiete? Und kann ein aufblasbarer Operationssaal tatsächlich funktionieren? Treffen Sie unsere Einsatzmitarbeiter:innen, die vor Ort in Krisengebieten halfen, und lassen Sie sich durch die Stationen führen oder erkunden Sie auf eigene Faust. Eintritt frei!

Ausstellung Karlsplatz 2019
Marion Jaros-Nitsch
Ein ehemaliger Einsatzmitarbeiter zeigt Wiederbelebungsmaßnahmen an einem Dummy in der Ausstellung 2019. Auch Kinder sind herzlich willkommen.

Wo? Karlsplatz Wien, Resselpark

Erreichbar mit U1, U4, 62, 4A, 59A, Badner Bahn oder mit dem Fahrrad. (U2 Karlsplatz ist wegen Baustelle gesperrt)

Wann? 13. bis 24. Oktober 2021, täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung findet unter Einhaltung der geltenden COVID-19-Richtlinien statt, die aktuellen Maßnahmen finden Sie hier

Wir ersuchen Sie, unsere Ausstellung mit FFP2-Maske oder Mund-Nasen-Schutz zu besuchen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen erforderlich. Sie erreichen das Ausstellungsteam Montag bis Freitag 9 -14 Uhr unter 0676 395 8140.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen erforderlich.

Sie erreichen das Ausstellungsteam Montag bis Freitag, 9:00 -14:00 unter 0676 395 8140.

Resselpark

1040

Wien

Österreich