Aktion

Hilfe aus dem All – Satellitenbilder bringen gezielte Hilfe

06. 10.
Aktion
Salzburg

Salzburger Geoinformatiker haben Werkzeuge entwickelt, mit denen humanitäre Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen mit Satellitenbildern ihre Einsätze besser planen und vorbereiten können.

Machen Sie sich selbst ein Bild, wie diese Hilfe funktioniert. Experten des Fachbereichs Geoinformatik Z_GIS der Uni Salzburg sind zu Gast in der Ausstellung Hilfe aus nächster Nähe von Ärzte ohne Grenzen auf dem Mozartplatz in Salzburg. 360 Grad Brillen geben Ihnen dann noch die Möglichkeit die Schnappschüsse aus dem All auch als virtuelle Realität zu erleben, wenn Sie unsere Teams in Tansania besuchen.

Wann: 6. Oktober von 14-16 Uhr
Wo: Ausstellung Hilfe aus nächster Nähe von Ärzte ohne Grenzen, Mozartplatz in Salzburg
 
Eintritt frei.

 

Vervielfältigen