Details
23.05.2022, 17:00 - 20:00

Es ist nie zu früh, persönliche Vorsorgemaßnahmen zu treffen. Ärzte ohne Grenzen lädt Sie zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung rund um Nachlass und Vorsorge ein.

Notarsubstitut Mag. Alexander Bardeau informiert über Neues zu Erbrecht, Testament, Patientenverfügung und Vorsorge für den Notfall. Folgende Fragen werden im Vortrag behandelt:

Warum brauche ich ein Testament? Was passiert mit meinem Hab und Gut, wenn ich einmal nicht mehr bin? Wie kann ich für den Notfall mittels Vorsorgevollmacht Entscheidungen in die Hände einer Vertrauensperson legen? Wie kann ich mittels Patientenverfügung medizinische Maßnahmen ablehnen?

Zusätzlich wird unser Vorstandsmitglied und erfahrener orthopädischer Chirurg Dr. Michael Rösch von seinen Erlebnissen aus Einsätzen in Haiti berichten. Nach den Vorträgen gibt es, bei einem kleinen Buffet, noch die Möglichkeit individuelle Fragen an beide zu stellen.

Veranstaltung „Erbrecht, Testament und weitere Vorsorgemaßnahmen“
am Montag, 23. Mai 2022 um 17:00 Uhr in der Volkshochschule Erlaa, Putzendoplergasse 4, 1230 Wien.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Wir mussten das Event leider absagen.
Alternativ bietet die Initiative Vergissmeinnicht Veranstaltungen in Eisenstadt und Wien an: https://www.vergissmeinnicht.at/aktuelles/

Volkshochschule Erlaa

Putzendoplergasse 4

1230

Wien

Österreich