Aktion

Verkaufsausstellung Marianne Fieglhuber-Gutscher

Ab 18. 05.
Aktion
Wien

In den letzten Jahren rücken die Künstlerinnen der Zwischenkriegszeit verstärkt in den Fokus der Museen und damit zurück ins öffentliche Gedächtnis. Der Kunsthandel Widder präsentiert nun eine dieser Wiederentdeckungen, die Wiener Malerin Marianne Fieglhuber-Gutscher. Jahrzehnte schlummerte ihr Werk in Familienbesitz und geriet dabei in Vergessenheit. Zum Ersten Mal seit der letzten Retrospektive im Belvedere 1977, kommen die Werke im Kunsthandel Widder wieder an das Licht der Öffentlichkeit. In den Arbeiten Fieglhuber-Gutschers dominieren Menschenbilder und vor allem ausdrucksstarke Porträts von Frauen.

Die Hälfte des Nettoerlöses der Verkaufsausstellung spendet der Kunsthandel Widder an Ärzte ohne Grenzen.  
Die Verkaufsausstellung kann auch online unter www.kunsthandelwidder.com besucht werden.  

Datum: 18.5.2020 bis 20.6.2020 
(Di.-Fr.: 11:00 – 18:00, Sa.: 10:00 – 15:00) 

Ort: Kunsthandel Widder, Johannesgasse 9-13, 1010 Wien

Vervielfältigen