Einladung zur Online-Livediskussion

Das Coronavirus hält uns in Atem: Weltweit treten Einsatzteams von Ärzte ohne Grenzen in diesem Moment der Pandemie entgegen. Das Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und jenen Menschen zu helfen, die am stärksten vom globalen COVID-19-Ausbruch betroffen sind.  

Der Tiroler Psychologe Raimund Alber und die deutsche Epidemiologin Anna Kühne stehen dabei in der ersten Reihe. Sie berichten am Mittwoch, dem 29. April 2020 bei einer Online-Livediskussion auf Facebook über ihren Einsatz gegen das Coronavirus. Und Sie können live dabei sein und Fragen stellen!  

Online-Livediskussion von Ärzte ohne Grenzen  
Mittwoch, 29. April 2020 um 18 Uhr  
Zur Diskussion kommen Sie mit diesem Link 

Haben Sie ein eigenes Facebook-Profil, dann können Sie sich auch an die Veranstaltung erinnern lassen: 

Erinnerung erstellen 

Der Zugriff auf die Livediskussion ist auch möglich, wenn Sie kein eigenes Facebook-Profil haben. Die Aufnahme ist verfügbar, sobald die Livediskussion beendet ist.  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Vervielfältigen