Organisation

Ärzte ohne Grenzen/Médecins sans Frontières (MSF) wurde 1971 in Paris gegründet. Das internationale Netzwerk von Ärzte ohne Grenzen setzt sich aus 24 Mitgliedsverbänden zusammen. Die österreichische Sektion von Ärzte ohne Grenzen besteht seit 1994 und hat ihren Sitz in Wien. Im Jahr 1999 wurde der Organisation in Oslo der Friedensnobelpreis verliehen.

"Wir wissen nicht, ob Worte immer Leben retten können.
Wir wissen nur, dass Schweigen tötet."

Dr. James Orbinski, ehemaliger internationaler Präsident von Ärzte ohne Grenzen,
anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises

Teilen

Vervielfältigen