Andreas Pohl

Krankenpfleger

Kurzprofil

Andreas Pohl ist innerhalb Ärzte ohne Grenzen bereits so etwas wie ein Guru.
Er ist Krankenpfleger der einerseits in Österreich und andererseits in der Schweiz lebt und arbeitet. Darüber hinaus studiert er auch Politikwissenschaften.

Er ist seit 1996 immer wieder auf Einsätze gewesen.
Man kann sagen, dass er für Ärzte ohne Grenzen fast den gesamten afrikanischen Kontinent durchreist hat. Er ist jemand, der die Welt mit kritischen Augen betrachtet und für den effizientes Handeln oberste Priorität hat.

Seit 18. September 2003 ist Andreas Pohl für Ärzte ohne Grenzen in Palästina als Koordinator tätig.

Einsätze:

  • Mosambik, April 2004 - Juni 2004
  • Palästinensische Gebiete, September 2003 - Februar 2004
  • Liberia, Juli 2002 - September 2002
  • Kenia, Juli 2000 - Oktober 2000
  • Kosovo, Juli 1999 - Oktober 1999
  • Guinea-Bissau, August 1998 - September 1998
  • Angola, Mai 1997 - Juni 1998
  • Haiti, März 1996 - März 1997

Vervielfältigen