Petra Thomson

Pharmazeutin

Kurzprofil

Als Pharmazeutin verfügt Petra Thomson nicht über ein klassisches Profil für einen Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen, doch besteht in einigen Projekten, besonders im Zusammenhang mit der Behandlung von HIV/Aids mit antiretroviralen Medikamenten, großer Bedarf an Unterstützung im Zusammenhang mit dem Stock Management von Medikamenten.

Ihren ersten Kontakt zu Ärzte ohne Grenzen hatte die junge Tschechin in Angola, wo sie 11 Monate lang in einem Hilfsprojekt im Bereich Aus- und Weiterbildung tätig war. Dort erhielt sie auch Einblicke in die Arbeit anderer Organisationen, darunter Ärzte ohne Grenzen. Obwohl sie im Zuge ihres Aufenthalts in Angola auch die schwierigen Seiten von humanitärer Hilfe kennen lernte, bewarb sie sich nach ihrer Rückkehr nach Tschechien für einen Hilfseinsatz bei Ärzte ohne Grenzen.

Einsätze:

  • Afghanistan, Oktober 2014 - November 2014
  • Sri Lanka, August 2009 - Oktober 2009
  • Kenia, April 2009 - Mai 2009
  • Demokr. Republik Kongo, Dezember 2008 - Februar 2009
  • Mosambik, August 2007 - Juli 2008

Vervielfältigen