Gabriele Dopler

Finanz- und Personalwesen

Kurzprofil

Gabriele Dopler stammt aus Waizenkirchen in Oberösterreich und ist Administratorin im Bereich Finanz- und Personalwesen. Sie hat das Bachelorstudium „Gesundheitsmanagement & Gesundheitsförderung“ sowie das Masterstudium „Services of General Interest“ mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement absolviert. Beruflich war sie im Personalwesen sowohl bei einer Fachhochschule als auch in einem Krankenhaus tätig und konnte als Projektmanagerin im Bereich Gesundheitsförderung Erfahrungen sammeln. In ihrer Freizeit ist die begeisterte Hobbyfotografin und Gelegenheitssportlerin sowohl als Rettungssanitäterin als auch in einem Musikverein aktiv.

Warum hast Du Dich für einen Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen entschieden?

Ein längerer Auslandsaufenthalt hat meine Liebe zum Reisen und Kennenlernen fremder Kulturen und Menschen geweckt. Daher ist die Einsatzmitarbeit bei Ärzte ohne Grenzen für mich ein Jackpot! Die Tätigkeit in meinem beruflichen Fachbereich ermöglicht mir, meine Erfahrungen und Kompetenzen einzubringen und weiterzuentwickeln – und das noch dazu in einem „sinnvollen“ Umfeld, denn ich stehe hinter der Tätigkeit und der Philosophie von Ärzte ohne Grenzen.

Worauf freust Du Dich am meisten, wenn Du an Deinen nächsten Einsatz denkst?

Auf all die ersten Eindrücke vor Ort, auf die neuen Leute, die man kennen lernt, auf die neuen Herausforderungen, und vor allem darauf, zu sehen, was wir mit unserer Arbeit bewirken…

Gibt es etwas, das Du zu jedem Einsatz mitnimmst?

Spielkarten :-)

Einsatz:

  • Tschad, November 2016 - Mai 2017
  • Jemen, Juli 2016 - September 2016
  • Jemen, März 2016 - Juli 2016
  • Kenia, Juli 2015 - Jänner 2016

Blog-Posts von Gabriele Dopler

Vervielfältigen