Irene Jancsy

Field Communications

Kurzprofil

Irene Jancsy übernahm 2004 die Chefredaktion des Magazins DIAGNOSE und der Jahresberichte von Ärzte ohne Grenzen Österreich. Von 2007 bis 2016 leitet sie die Kommunikations-Abteilung im Wiener Büro und war für alle Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Seit 2016 ist sie für den Aufbau einer neuen Fachabteilung für die Durchführung von Trainings für Kommunikationsverantwortliche in Einsatzgebieten zuständig.

Nach dem Studium der Romanistik (Spanisch, Französisch) in Wien und Barcelona begann sie 1991 ihre Laufbahn als Journalistin in der Redaktion des Nachrichtenmagazins profil. Anschließend war sie als US-Korrespondentin für profil und andere deutschsprachige Medien in New York tätig. Nach ihrer Rückkehr arbeitete die zweifache Mutter für profil, Universum, Der Standard und Die Zeit.

Auf Grund ihrer journalistischen Erfahrung weiß Irene Jancsy, wie schwer es ist, die Blicke der Öffentlichkeit auf humanitäre Krisen zu lenken:

Weil die Teams von Ärzte ohne Grenzen vor allem in Regionen arbeiten, die nicht im Zentrum der Medienaufmerksamkeit stehen, oder die Journalisten nicht mehr zugänglich sind, haben wir eine ganz besondere Verantwortung.

Blog-Posts von Irene Jancsy

Vervielfältigen