Klemens Thaler

Technik und Logistik

Kurzprofil

Schon seit längerer Zeit interessiert sich Klemens Thaler für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen. Der Allroundlogistiker verfügt auch für die besten Voraussetzungen für einen Einsatz in denjenigen Regionen der Welt, in denen die Menschen humanitärer Hilfe bedürfen.

Der Vorarlberger studierte Sport- Kultur und Eventmanagement und verbrachte unter anderem ein Jahr in Sierra Leone, wo er nicht nur in einem Jugendprojekt als Projektmanager und Lehrer tätig war, sondern auch die landeseigene Sprache, Krio, erlernte.

Neben seiner Leidenschaft für den Film, der er auch immer wieder beruflich nachgeht, ist er Musiker und treibt in seiner Freizeit gerne Sport. 

Einsätze:

  • Republik Kongo, April 2012 - Juni 2012
  • Äthiopien, November 2011 - Jänner 2012
  • Pakistan, November 2010 - Mai 2011

Vervielfältigen