Lajos Jecs

Krankenpfleger

Kurzprofil

Lajos Jecs stammt aus Ungarn und hat ein Diplom in allgemeiner Krankenpflege abgeschlossen. Er kann bereits auf einige Einsätze mit Ärzte ohne Grenzen zurückblicken: Nicht nur in Afghanistan und im Südsudan war er bei Hilfsprojekten tätig, sondern  hat auch in Liberia im Rahmen der Ebola-Epidemie Kranke in unseren Behandlungszentren betreut.

An der Organisation schätzt er vor allem ihre Unabhängigkeit. Für die humanitäre Arbeit hat er sich entschieden, um Menschen in Not selbst helfen zu können.

Wenn Du an Dein schönstes Erlebnis auf Einsatz zurückdenkst, welches war das?

Ich werde nie den Moment vergessen, als wir einen kleinen 8-jährigen Jungen aus unserem Ebola-Behandlungszentrum entlassen konnten – er hatte das Virus besiegt.

Einsätze:

  • Libanon, Februar 2017 - Juli 2017
  • Griechenland, Dezember 2015 - Juni 2016
  • Liberia, Oktober 2014 - November 2014
  • Afghanistan, Mai 2014 - August 2014
  • Südsudan, Januar 2014 - März 2014
  • Afghanistan, März 2013 - September 2013

Vervielfältigen