Susheel Saini

Arzt

Kurzprofil

Susheel Saini ist Arzt und stammt aus Wien. Bei seinem ersten Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen war er in einem Nothilfeprojekt in der Ukraine tätig sowie im Jahr 2015 im Rahmen der Flüchtlingshilfe in Österreich aktiv.

Warum hast Du Dich für einen Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen entschieden?

Für mich war es schon ein Kindheitstraum, einmal für Ärzte ohne Grenzen zu arbeiten. Die Berichte in den Zeitungen und die Reportagen im Fernsehen haben mich damals schon immer begeistert. Als Erwachsener erkannte ich später auch die Wichtigkeit dieser Organisation hinsichtlich der humanitären Hilfe in Katastrophen- sowie Kriegsgebieten, in denen Menschen teilweise auf sich allein gestellt sind und diese Hilfe dringend benötigen.

Was schätzt Du an Ärzte ohne Grenzen am meisten?

Ärzte ohne Grenzen hilft allen Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Religion oder Nationalität. Trotz vieler lebensbedrohlicher Gefahren wird Menschen in Gebieten geholfen, in denen andere Organisationen keine Chance mehr sehen und bereits aufgegeben haben.

Einsätze:

  • Österreich, August - September 2015
  • Ukraine, März - Juni 2015

Vervielfältigen