Publikationen

Di, 01/26/2016 - 08:00

Corporate Social Responsibility

Datei
PDF
Größe
3.59 MB
Herunterladen
Di, 01/19/2016 - 10:00

Bericht: „Hindernislauf nach Europa“

Datei
PDF
Größe
2.67 MB
Herunterladen
Inhalte anzeigen

Bericht von Ärzte ohne Grenzen prangert das katastrophale Scheitern der Europäischen Union in ihrer Reaktion auf die humanitären Bedürfnisse der Flüchtlinge, Asylwerber und Migranten in Europa 2015 an.

Fr, 01/01/2016 - 08:00

Stellenausschreibung CampaignerIn aktuell

Datei
PDF
Größe
66.89 KB
Herunterladen
So, 11/29/2015 - 09:00

Bericht: "Empty Shelves, Come Back Tomorrow – ARV Stock Outs Undermine Efforts to Fight HIV"

Datei
PDF
Größe
1.95 MB
Herunterladen
Inhalte anzeigen

Der Bericht zeigt auf, dass der Mangel an vorrätigen Medikamenten meistens darauf zurückzuführen ist, dass die Lieferung der Medikamente bis zum Zielort nicht gewährleistet wird: Die lebensnotwendigen Medikamente sind im jeweiligen Land zwar erhältlich, erreichen aber abgelegene Kliniken aufgrund schwerfälliger Verfahren, logistischer Probleme oder einem Mangel an Ressourcen nicht.

Mi, 11/25/2015 - 09:00

Bericht: "Epidemics - Neglected emergencies?"

Datei
PDF
Größe
1.64 MB
Herunterladen
Inhalte anzeigen

In Anbetracht der ineffizienten und langsamen internationalen Reaktionen auf die Ebola-Epidemie in Westafrika veröffentlicht Ärzte ohne Grenzen im November 2015 den Bericht "Epidemien: Vernachlässigte Notfälle?" als Diskussionsgrundlage für einen besseren Umgang mit Krankheitsausbrüchen weltweit.

Mo, 11/23/2015 - 09:00

Diagnose - Ausgabe 04/2015

Datei
PDF
Größe
2.09 MB
Herunterladen
Inhalte anzeigen

Kinder: Hilfe für die Jüngsten.
Flüchtlinge: Einsatz im Herzen Europas.
Afghanistan: Angriff auf unabhängige Hilfe

Di, 11/17/2015 - 08:00

Folder Partnerarzt

Datei
PDF
Größe
2.25 MB
Herunterladen
Do, 11/05/2015 - 12:30

Angriff auf Kundus: Bericht von Ärzte ohne Grenzen

Datei
PDF
Größe
555.92 KB
Herunterladen
Inhalte anzeigen

Am 3. Oktober 2015 wurde ein Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen in Kundus, Afghanistan, bombardiert. Mindestens 30 Menschen starben bei den Angriff, darunter 13 Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen, 10 Patienten und 7 noch nicht identifizierte Personen.  Der Bericht ist Teil einer anhaltenden Untersuchung der Vorfälle seitens Ärzte ohne Grenzen. Der am 5. November 2015 veröffentlichte Bericht ist Teil einer andauernden Untersuchung der Vorfälle durch Ärzte ohne Grenzen.

Mi, 09/02/2015 - 08:30

Prinzipien von Ärzte ohne Grenzen für die Spendenwerbung

Datei
PDF
Größe
307.77 KB
Herunterladen
Di, 09/01/2015 - 16:00

Folder Weihnachtsspende

Datei
PDF
Größe
955.2 KB
Herunterladen

Seiten