Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

Nach dem genossenschaftlichen Prinzip der Solidarität unterstützt die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien Aktivitäten und Organisationen, die Menschen und Regionen in (materiellen) Notfällen helfen. Langfristige Kooperationen, anstatt punktueller Förderungen, stehen hierbei im Vordergrund.

Die Kooperation mit Ärzte ohne Grenzen besteht ebenfalls schon seit Jahren. Die Bank übernimmt hierbei vor allem die Kosten und Abwicklung von Erlagscheinaktionen.

Generaldirektor Mag. Erwin Hameseder von der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien:

Mit unserer Unterstützung wollen wir dazu beitragen, dass ein möglichst großer Teil der Spendengelder direkt den Einsätzen von Ärzte ohne Grenzen zugute kommt

Vervielfältigen