Meldungen zum Thema Sexuelle Gewalt

D. R. Kongo

Die Teams von Ärzte ohne Grenzen haben von Mai 2017 bis September dieses Jahres 2.600 Opfer sexueller Gewalt in Kananga in der Provinz Kasai behandelt. Achtzig Prozent der Opfer gaben an, von bewaffneten Männern vergewaltigt worden zu sein.

weiterlesen
Eritrea

Ein aktueller Bericht von Ärzte ohne Grenzen dokumentiert das Ausmaß an Gefahren, denen Eritreer wegen fehlender Fluchtalternativen auf dem Weg durch die Sahara, durch Libyen und über das Mittelmeer ausgesetzt sind.

weiterlesen

Seiten

Teilen

Vervielfältigen