Unternehmen

Die Chronik unserer Organisation beginnt im Jahr 1971: Eine Gruppe junger Ärzte war enttäuscht über die begrenzten Möglichkeiten, im Bürgerkrieg in Biafra und bei der Flut in Bangladesch helfen zu können. Daraus entstand ihre Vision: Sie schufen eine internationale Hilfsorganisation, spezialisiert auf medizinische Nothilfe, die kompetent, schnell und unabhängig agiert.

Erfolgreiche Partner. Erfolgreiche Hilfe

Sehr geehrte Geschäftspartner, Willkommen bei Ärzte ohne Grenzen!

Auch Ihr Unternehmen hat eine Chronik und wir sind gespannt, Ihre Vision kennen zu lernen, die Sie über den Business-Alltag hinaus antreibt. Danke für Ihr Interesse, sodass sich unsere Wege jetzt kreuzen.

Bis heute sind wir unserer Vision treu geblieben, arbeiten professionell und wissen, dass Vertrauen in ein Unternehmen zu den höchsten Werten gehört, um langfristig bestehen zu können. Sie bekommen hier einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, Ärzte ohne Grenzen zu unterstützen. Ihre Stiftung hat sich einem speziellen Zweck verschrieben, als Unternehmen erfüllen Sie die individuellen Wünsche Ihrer Kunden. Individuelles, zweckorientiertes Engagement sehen wir daher als Grundlage einer erfolgreichen Partnerschaft – wir freuen uns darauf, wenn wir ein Stück Weges gemeinsam gehen und Einsätze für Menschen in Not verwirklichen.

Was uns antreibt

Jeder Mensch hat ein Recht auf Hilfe in einer lebensbedrohlichen Situation, ungeachtet seiner ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung. Nach diesem Prinzip leistet Ärzte ohne Grenzen seit mehr als 40 Jahren humanitäre Hilfe auf Kriegsschauplätzen, bei Epidemien oder Naturkatastrophen.

Welchen Zielen wir folgen

Medizinische Nothilfe: Unsere Hauptaktivität ist, Menschenleben zu retten – mit mobilen Kliniken, Impfprogrammen, Ernährungszentren oder Wasserprojekten. Temoignage / Witnessing: Als Sprachrohr für die Menschen in Not wurden wir mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Warum wir Unternehmen und Stiftungen wie Sie brauchen

Unabhängig von politischen und militärischen Einflüssen leisten wir professionelle medizinische Hilfe für Menschen in Not und sorgen für den Wiederaufbau zerstörter Infrastruktur. Dazu sind wir auf finanzielle Unterstützung von Ihnen angewiesen. Sie ermöglichen unsere Unabhängigkeit und rasche Einsätze in akuten Krisensituationen.

Wo Sie helfen können

Die Liste der Krisengebiete und der Projekte ist lang. Unterstützen Sie unsere weltweiten Einsätze bei Katastrophen, Epidemien oder gewalttätigen Konflikten. Helfen Sie uns bei der medizinischen Versorgung von HIV/Aids, Tuberkulose, Malaria oder bei den Hilfseinsätzen für mangelernährte Kinder.

Wie wir gemeinsam Hilfe leisten

Ob Sammel-Aktion, Kooperationspartner, unentgeltliche Dienstleistungen – auch die Liste, wie Sie helfen können, ist lang. Was Sie tun, soll genau Ihren Vorstellungen entsprechen. Kommunikation ist ein wesentlicher Teil dabei: Wir unterstützen Sie gerne, Ihre Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden über Ihr Engagement bei Ärzte ohne Grenzen zu informieren. So erzählen zum Beispiel unsere Einsatzkräfte im Rahmen Ihrer Veranstaltung über persönliche Erfahrungen in den Krisengebieten, oder Sie bekommen ausführliches Informationsmaterial zu Ihrem gewählten Projekt.

„Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun“, sagte Marie von Ebner-Eschenbach. Wir laden Sie herzlich ein, werden Sie Teil unseres Teams und tun wir gemeinsam etwas für Menschen in Not.

Vervielfältigen

Ihre Spende kommt an

Spendensiegel

Österreichisches Spendengütesiegel 05103

Ärzte ohne Grenzen Österreich trägt als einer der ersten Vereine das österreichische Spendengütesiegel. Es bestätigt den sachgemäßen und wirtschaftlichen Umgang mit unseren Spenden sowie deren nachprüfbare Standards bei der Verwaltung.

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Spenden und Finanzen

Fragen und Antworten