Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) leistet unabhängige medizinische Nothilfe in Krisengebieten. Wir arbeiten unparteilich und sind den Prinzipien der humanitären Hilfe verpflichtet. Dafür hat Ärzte ohne Grenzen 1999 den Friedensnobelpreis erhalten. 

 Ärzte ohne Grenzen Österreich sucht ab Juli 2019 eine/n Junior HR Generalist (w/m), Teilzeitposition mit 15 Wochenstunden, Befristung voraussichtlich bis Herbst 2020

Unter fachlicher Anleitung und in enger Zusammenarbeit mit der HR Generalistin sind Sie für alle HR Agenden der angestellten MitarbeiterInnen der Fundraising Standwerbung verantwortlich (Campaigner). Die Standwerbung ist einer der strategischen Wachstumsbereiche im Fundraising von Ärzte ohne Grenzen in Österreich, deren Teams sich in den nächsten Jahren stark vergrößern werden. Die enge Zusammenarbeit mit der Lohnverrechnung und Buchhaltung sowie mit dem Fundraising Standwerbungs-Team, sichert dabei den Erfolg. 

 

Ihre Aufgabengebiete

  • Operative Unterstützung in der Rekrutierung der Campaigning MitarbeiterInnen und in der Personalentwicklung
  • Sämtliche Agenden in Zusammenhang mit der Vertragserstellung,  -änderung bzw. -kündigung (Einholung aller relevanten Informationen, Meldung der Ein- und Austritte sowie Vertragsänderungen an die Lohnverrechnung und die dazu notwendige Dokumentation) unter Berücksichtigung des österreichischen Arbeits- und Sozialrechts
  • Selbstständiges Briefing für Neueintritte (oder bei Vertragsänderungen) inklusive Erklärung des Vertrags und aller vertragsrelevanten Dokumente
  • Administration und Sicherstellung der Einhaltung aller rechtlichen Rahmenbedingung bei Abwesenheiten (Urlaube, Krankenstände etc.)
  • Vorbereitung und Mitarbeit bei der Kontrolle der Lohnverrechnung
  • Ausfertigung und Ablage von Personaldokumenten (z.B. Bestätigungen)
  • Selbständige Personaladministration (z.B. Verwaltung der Personaldokumente, Kontrolle der Arbeitszeitdokumentation, Führung der Personaldatensätze)
          

Ihre Qualifikationen

  • (laufende) Ausbildung oder Arbeitserfahrung in einem der folgenden Bereiche wird vorausgesetzt: Personalwesen, Lohnverrechnung, Finanzwesen, Buchhaltung
  • Kenntnisse des österreichischen Arbeits- und Sozialrechts von Vorteil
  • Arbeitserfahrung in administrativen Bereichen von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse (vor allem Excel), solide Erfahrung im Anwenden von Datenbanken
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete Organisationsfähigkeit
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Freude am Umgang mit Menschen
  • Flexibilität und Ergebnisorientierung

 

Unser Angebot

  • Befristetes Teilzeit-Arbeitsverhältnis im Ausmaß von 15 Wochenstunden bis voraussichtlich Herbst 2020
  • Einblick in die weltweiten Hilfsprogramme von Ärzte ohne Grenzen  
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, hohes Maß an Eigenverantwortung  
  • Arbeitsplatz im Zentrum Wien (2. Bezirk)   
  • Gehalt gemäß dem Gehaltsschema von Ärzte ohne Grenzen Österreich. Mindestjahresgehalt 13.190,- Euro brutto p.a. auf Basis von 15 Wochenstunden mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung bis max. 15.480,- Euro brutto p.a.  
  • Monatskarte für die Wiener Linien  

 

Entspricht dieses Profil Ihren Stärken und Interessen?  

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis spätestens 23. Juni 2019 an [email protected]

Application closing date: 
Sonntag, Juni 23, 2019 - 23:45

Arbeits-Ort

Mitarbeiten Typ