Kids for Health!

BG/BRG Heustadelgasse

Schuljahr:
09/10

Im Rahmen des Projektmanagementunterrichts der 6. Klassen der AHS-Heustadelgasse wird von den SchülerInnen am 1. 6. 2010 ein Gesundheitstag an der Schule mit einem Benefiz-Lauf durchgeführt, der zuvor in Projektteams (Matrixorganisation) selbstverantwortlich und eigenständig geplant wird. Damit soll die Organisation Ärzte ohne Grenzen unterstützt werden. 

Wesentlich ist auch die Festigung der Projektmanagementkenntnisse der SchülerInnen hinsichtlich Planung anhand von PM-Tools (Kriterien nach Projektmanagement Austria) und praktische Umsetzung. Darüber hinaus ist ein wesentliches Ziel, für den Körper bzw. das Thema Gesundheit zu sensibilisieren und Ärzte ohne Grenzen vorzustellen. 

Das Headteam besteht aus drei Projektmanagementlehrerinnen, Mag. Irene Bernscherer, Mag. Michaela Wanschura und Mag. Erika Wögerer.
Hauptziele: 

  • Steuerung und Organisation eines Gesundheitstages an der AHS Heustadelgasse im Rahmen des Projektmanagement-Unterrichtes der 6. Klassen (20 Subgruppen) 
  • Organisation eines Benefiz-Laufes für die Unterstufe 
  • Einnahme von Spendengeldern zugunsten einer karitativen Organisation (Ärzte ohne Grenzen) - Informationskampagne zum Thema Gesundheit, Ernährung und Bewegung für die gesamte Oberstufe 
  • Gesundheitsstraße *\\\"gesundes\\\" Buffet 
  • Kreatives Verarbeiten des Themas in Form eines Präventionstheaters, eines Workshops zum Thema Sport und Literatur, einer Ausstellung 
  • Ergründung der Bewegungsräume im Umland der Schule 

In folgenden Punkten würden wir gerne mit Ärzte ohne Grenzen konkret zusammenarbeiten: 

  • Spendenübergabe 
  • Vortrag 
  • Infostand
  • evtl. Teil einer Ausstellung 

Die Detailplanung obliegt allerdings einer Schülergruppe, die später mit Ärzte ohne Grenzen in Kontakt treten wird: Sponsoren, PR-Maßnahmen nach innen und außen, Dokumentation, Festigung der Projektmanagementkenntnisse der SchülerInnen hinsichtlich Planung anhand von PM-Tools und praktische Umsetzung.

Mag. Erika Wögerer