Wasser-, Sanitär- und Hygienefachkräfte

Ein Krankenhaus ohne sauberes Wasser? - Wasserspezialisten gesucht!

Um medizinische Hilfe leisten zu können, müssen auch viele nichtmedizinische Aufgaben erfüllt werden. Allrounder sind hier ebenso gefragt wie hoch qualifizierte Spezialisten und Spezialistinnen.

In dieser Logistikposition sind Sie vor allem für die Wasserversorgung zuständig. Sauberes Wasser ist die Basis jeder medizinischen Versorgung. Die Trennung der Abwässer vom Trinkwasservorrat ist zur Vermeidung vieler Krankheiten essenziell und dazu gehört neben dem Bau von Latrinen auch die entsprechende Abfallentsorgung. Das ist vor allem nach Naturkatastrophen, in Flüchtlingslagern, bei Wiederaufbauprogrammen und bei großen Epedemien eine der Prioritäten.

Spezielle Anforderungen:

  • einschlägige technische Expertise und Berufsausbildung (zum Beispiel Kulturtechnik, Wasseraufbereitung)
  • Improvisationstalent, handwerkliches Geschick
  • professionelle Erfahrung in Ländern des Südens von Vorteil
  • mindestens sechs bis neun Monate Zeit für einen Einsatz

Video-Interview

Bernard Jarrot, Spezialist in Wasser und Sanitärer Versorgung spricht im Interview über seine Arbeit bei Ärzte ohne Grenzen:

In Kooperation mit whatchado

 

Teilen

Vervielfältigen