Adventnachmittag

BG Parhamerplatz

Schuljahr:
08/09

Ich freue mich, dass ich auch etwas für Ärzte ohne Grenzen tun kann und dazu gehört die Verankerung der Organisation im Gedächtnis der SchülerInnen. ...  ein Teil der Einnahmen des Adventnachmittags in unserer Schule soll an Ärzte ohne Grenzen gehen. Daher soll es einen eigenen Infostand geben, der von einigen Schülern und Schülerinnen betreut wird. Es wird auch ein Film gezeigt und Broschüren verteilt.

Meine Schule ist eine VBS (Vienna Bilingual Schooling) Schule und ist daher aufgrund ihrer Offenheit Fremdem gegenüber und ihrer Multikulturalität gut dafür geeignet, den Schülern aufzuzeigen, was jenseits unserer Grenzen passiert und wo Hilfe gebraucht wird.

Mag. Nora Johannsen 
Lehrerin im Bundesgymnasium Parhamerplatz in Wien