Menschen in Not Gehör zu verschaffen ist eine wichtige Aufgabe und war ein Gründungsgedanke für Ärzte ohne Grenzen. Das macht uns als Organisation einzigartig. 

Zu viele Stimmen, Geschichten oder Bilder von Patient:innen schaffen es nicht ans Licht der großen Öffentlichkeit. Helfen Sie uns dabei, ihren Anliegen ein Forum zu geben - zum Beispiel, indem Sie unseren Newsletter abonnieren, uns auf unseren Social-Media-Kanälen folgen oder Veranstaltungen besuchen. 

Bitte tragen Sie die Geschichten unserer Patient:innen weiter und verschaffen Sie ihnen Gehör!