Benefizkonzert

LMS Freistadt

Schuljahr:
10/11

Ein großartiges Zeichen der Hilfsbereitschaft setzten über 100 Jugendliche am 27. März im Kulturhof Salzhof in Freistadt.
In Zusammenarbeit der Landesmusikschule Freistadt mit der Musikhauptschule und des Bundesgymnasiums wurde vor vollem Haus ein zweieinhalbstündiges Konzert geboten. Ein Kaleidoskop musikalischer Klangfarben, von Jazz über Klassik und Volksmusik bis Pop, von Chören über Solisten zu kleinen und großen Ensembles - es war ein beeindruckendes Erlebnis der Spielfreude vor sehr hellhörigem und begeistertem Publikum.

Der Spendenerlös dieses Abends von 2.400 € wird vom Land Oberösterreich um noch einmal 2.000 € erhöht. Somit gehen 4.500 € an Ärzte ohne Grenzen nach Haiti als Beitrag zur Linderung der Not.
"Die Absicht der jungen Musikerinnen und Musiker, sich mit ihrem Talent und Einsatz für andere Menschen einzusetzen, die dringend Hilfe brauchen, ist voll aufgegangen", Marion Jaros, Jugendreferenten von Ärzte ohne Grenzen.

Fotos zu dieser Veranstaltung stammen von Herbert Zöchmann.