Bilder ohne Grenzen

„Es war an der Zeit, etwas zurückzugeben und wir wollten es den Menschen geben, die medizinische Hilfe benötigen,“ erzählt der Wiener Fotograf René Kufner über die Spendenaktion "Photos without borders". Ende des letzten Jahres haben acht Fotografen und Fotografinnen aus Wien eine Spendenaktion zu Gunsten von Ärzte ohne Grenzen gestartet. 

„Die Idee war es, gedruckte Versionen von unseren Fotos für den guten Zweck zu verkaufen. In nicht einmal zwei Wochen war das Projekt am Laufen inklusive Webseite, um die Prints bestellen und kaufen zu können. Uns war es wichtig, dass unsere Charity-Aktion seriös und professionell wirkt. Deswegen waren die Prints auf fünf Stück pro Foto limitiert und jedes Foto war zudem vom Fotografen bzw. den Fotografinnen signiert."

Die Entscheidung für Ärzte ohne Grenzen war schnell gefallen, weil in dieser Organisation Menschen über ihre Grenzen hinausgehen, um das Leben Anderer zu retten. An dieser Stelle höchsten Respekt an alle Einsatzmitarbeiter und Einsatzmitarbeiterinnen, ihr seid eine Inspiration und wahre Schutzengel," erzählt René Kufner.  „Wir waren überrascht, wie schnell die Prints verkauft waren und vor allem wie viel positives Feedback wir bekommen haben, das hat uns auf alle Fälle viel Motivation gegeben um so etwas noch einmal zu machen!“

Für die weltweiten Hilfseinsätze von Ärzte ohne Grenzen wurden insgesamt 2.028,78 Euro gesammelt.

https://www.instagram.com/caroklaroo/

https://www.instagram.com/deineoide/

https://www.instagram.com/fabolus_vienna/

https://www.instagram.com/naikon_/

https://www.instagram.com/nurielmolcho/

https://www.instagram.com/rafaelwien/

https://www.instagram.com/v.for.vertigo/

https://www.instagram.com/virbex/