Comic-Strip: Schülergruppe informiert über Nothilfe in Pakistan nach Erdbeben

BG/BRG Franklinstraße

Schuljahr:
05/06

Im Rahmen einer Schulveranstaltung hat ein Schulteam für Ärzte ohne Grenzen Spenden gesammelt. Durch einen Infostand und einen Vortrag einer Mitarbeiterin von Ärzte ohne Grenzen sollten die Schüler und Schülerinnen über die Arbeit der Organisation informiert werden.

Es wurden Comic-Strips gestaltet. Beim Tag der offenen Tür wurden Eltern und andere Besucher auf die Situation im Erdbebengebiet Pakistan aufmerksam gemacht.