Deutschunterricht: Reportage über Ärzte ohne Grenzen

Gymnasium und ORG St. Ursula Salzburg

Schuljahr:
17/18

Mein Name ist Amelie, ich komme aus Salzburg und besuche die 6. Klasse der Ursulinen.
Im Deutschunterricht schreibe ich derzeit eine Reportage über Ärzte ohne Grenzen. Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich diese Organisation sehr bewundernswert finde und weil ich an ihren Hilfsaktionen sehr interessiert bin. Ich verfolge die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen schon etwas länger und bin sehr beeindruckt, dass dadurch vielen Menschen das Leben gerettet werden kann.
Ich bin froh, über dieses Thema in der Schule berichten zu dürfen und mehr Leute darauf aufmerksam machen zu können. Ich bedanke mich für die tolle Zusammenarbeit mit dem Wiener Büro für Ärzte ohne Grenzen.