Fächerübergreifend: Wasserprojekt in Bildnerischer Erziehung und Deutsch

HBLA Neumarkt am Wallersee

Schuljahr:
06/07

Bei einem groß angelegtes Wasserprojekt wurde auf die Situation von Menschen auf der Flucht aufmerksam gemacht.

Jeder CENT ist ein Tropfen auf dem heißen Stein!

Frau Mag. Kögler-Wollhofen unterrichtet an der HBLA Neumarkt am Wallersee Kulturtouristik und Bildnerische Erziehung: "Der Besuch der Ausstellung "Leben auf der Flucht" in Wien hat mich tief berührt und mich veranlasst an unserer Schule - im Rahmen eines groß angelegten Projekts zum Thema "Wasser" - die Organisation Ärzte ohne Grenzen und ihre Aktivitäten den Schülern und Schülerinnen mehrerer Klassen näher zu bringen.

Im Anschluss an den Informationsblock haben wir Plakate für die restlichen Schüler und Schülerinnen gestaltet und kleine Keramikanhänger gefertigt, die wir dann zu Gunsten von Ärzte ohne Grenzen verkauft haben."