Film "Ärzte ohne Grenzen"

Berufsschule Linz 9

Schuljahr:
11/12

Die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse Mediendesign und Medientechnik haben im Oktober 2011 die Ausstellung "Leben auf der Flucht" von Ärzte ohne Grenzen in Linz besucht. Es wurde der Arzt und Einsatzmitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen, Dr. Paul Kirchweger, interviewt.

Anschließend wurde von den Schülern und Schülerinnen ein Filmbeitrag erarbeitet, der bei der Schlussveranstaltung des 2. Lehrganges vorgestellt wurde. Etwa 200 Personen waren bei der Veranstaltung anwesend.

Die Lehrerin, Friederike Haller, hat gemeinsam mit dem Kollegen, Alexander Lackner, den Lehrausgang zur Ausstellung "Leben auf der Flucht" vorbereitet, begleitet und auch nachbereitet.