Gutes tun und weitersagen

Georg von Peuerbach-Gymnasium

Schuljahr:
11/12

Die Schüler und Schülerinnen der 6A des Georg von Peuerbach-Gymnasiums haben die Ausstellung "Leben auf der Flucht" von Ärzte ohne Grenzen in Linz besucht. 
Anschließend haben Sie im Rahmen des Unterrichts, unter der Leitung von Frau Mag. Gloria Aigmüller, einen Erfahrungsbericht verfasst. Den Inhalt stellen sie nun den Besuchern der Schulwebsite vor.

Wir alle bewundern den Einsatz dieser engagierten Leute!

Am 07.10.2011 besuchte zudem auch die 3D unter der Leitung von Mag. Günther Klawora und Mag. Wilhelm Weichenberger die Ausstellung am Pfarrplatz in Linz. Einige Eindrücke und Fotos befinden sich auf der Schulwebsite.

Ich finde es schrecklich, dass so viele Menschen auf der Flucht sind.

Es war so kalt, dass wir gefroren haben, wie so manche Menschen auf der Flucht.