Handpuppen: Zehn Kinder brauchen ärztliche Hilfe

SPZ 22

Schuljahr:
04/05

Handpuppen waren der Beitrag der jüngsten TeilnehmerInnen zum Wettbewerb. Unter dem Motto „10 Kinder brauchen ärztliche Hilfe“ trugen 10 Puppen jeweils eine Landesflagge von einem der vergessenen Länder. Jedes Kind hatte seiner Puppe den Namen eines Kindes aus Afrika oder Asien gegeben. Die beiden Puppen „Arzt“ und „Ärztin“ machen das Bild komplett.

Leitung: Fr. Jimenez-Alonso