Informationen zum Thema Flucht und Vertreibung im Tschad

Glasfachschule Kramsach

Schuljahr:
06/07

Das Eröffnungsfest des Neubaues der Schule war Menschen im Tschad gewidmet, die von Flucht und Vertreibung betroffen sind.

Beim Eröffnungsfest wurde von Schülern und Schülerinnen einen Verkaufsstand errichtet. Dabei wurden die Gäste über die Situation im Tschad informiert sowie Plakate zum Thema Flucht und Vertreibung gestaltet und aufhängt. Der Erlös des Festes wurde der Organisation Ärzte ohne Grenzen gespendet.