JAZZmed – Benefizkonzerte für Ärzte ohne Grenzen

Musik oder Medizin? - Medizin UND Musik! Diese Entscheidung haben alle Mitglieder von JAZZMED 4 LIFE unabhängig voneinander getroffen. Zusammengeführt hat sie neben der musikalischen Verwandtschaft der Wunsch, durch die gemeinsamen Auftritte einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Dies geschieht, indem die Konzerte von JAZZMED in den Dienst gemeinnütziger Organisationen bzw. Projekte gestellt werden.

JAZZMED wurde 2006 von Thomas Pfleger gemeinsam mit Stefan Pelzl und Robert Schönherr gegründet. Die Eigenkompositionen orientieren sich musikalisch an R&B, Pop, LatinJazz und souligen Stilelementen und klingen gleichermaßen melodisch wie groovig.

Besetzung:
Thomas Pfleger: guitar
Stefan Pelzl: alto saxophone, flute
Robert Schönherr: piano
Wolfgang Schuller: bass
Werner Mras: drums

Heuer wurden bereits 1.900 Euro an Spenden gesammelt. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großartige Unterstützung!

Informationen zu geplanten Veranstaltungen unter: www.jazzmed.at