Keramik zu Gunsten von Ärzte ohne Grenzen

PTS im Zentrum

Schuljahr:
16/17

An der Polytechnischen Schule im Zentrum wird "Arbeiten mit Ton" unterreichtet. Im Laufe der Jahre haben sich viele von den Schülern angefertigte Kunstwerke angesammelt. Am 30. Mai 2017 war es an der Schule soweit: Werkstücke konnten gegen eine Spende für Ärzte ohne Grenzen erworben werden. Am Stand gab es auch die Möglichkeit Infomaterial der Hilfsorganisation mitzunehmen. Die Schüler und Schülerinnen haben keine Mühen gescheut, um mit vollem Einsatz das Beste aus ihrer Aktion herauszuholen, wie die Fotos zeigen.