Kreatives Gestalten: Vergessen und Moja Duna, eine Welt

BG und BRG Wien 11

Schuljahr:
04/05

Künstlerisch machten die SchülerInnen mit einem Leinwandbild auf den Kontinent Afrika aufmerksam.
„Moja Dunia“ bedeutet „eine Welt“ in der ostafrikanischen Sprache Suaheli (Swahili). „Moja Dunia“ heißt auch die Bildkomposition aus den Nationalfahnen der zehn vergessenen Länder mit der Erdkugel in der Mitte und vier „helfenden“ Händen – dem Symbol für verschiedene Völker.

Jedes Bild dieses Kunstwerks existiert auch für sich, die Aussage der Gemeinsamkeit und des füreinander Daseins entsteht aber erst durch die Gesamtheit der Bilder.

Leitung: Fabienne Blaha, Marlene Hans