Millionenshow für Ärzte ohne Grenzen

BG & BRG Baden Biondekgasse

Schuljahr:
19/20

 

Carina Trapper, Klassenvorstand der 2 f am BG/BRG Biondekgasse Baden schreibt: "Einmal im Jahr findet in unserer Schule das traditionelle Gasslfest statt. Es soll dabei helfen, die Schulgemeinschaft zu stärken. Dabei bietet jede Klasse an einem Stand etwas für die Besucherinnen und Besucher an. Eingeladen sind unter anderem Mitschülerinnen und Mitschüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, ehemalige Schülerinnen und Schüler. Wir haben uns heuer dazu entschieden, eine Millionenshow mit Fragen aus den Bereichen Geschichte, Mathematik, Physik, Chemie und Schätzfragen zu veranstalten. Zu gewinnen waren Süßigkeiten. Es stand uns frei, die Einnahmen aus der Show zu spenden oder in die Klassenkasse zu geben, und wir haben schließlich als Klasse beschlossen, die Summe von insgesamt 360 Euro an Ärzte ohne Grenzen zu spenden. Wir sind stolz darauf, dass wir damit eine gute Sache unterstützen konnten. Gleichzeitig hat diese Aktion unsere Klassengemeinschaft gestärkt. Wir freuen uns schon auf das nächste Gasslfest."

Ärzte ohne Grenzen bedankt sich im Namen der Millionen Patientinnen und Patienten sehr herzlich für das Engagement!