Mozart Benefizkonzert im Palais Lobkowitz

Lobkowitzpl. 2

Am Montag, den 3. August um 19.30 Uhr findet das Mozart Benefizkonzert von Panmusica zu Gunsten von Ärzte ohne Grenzen im Palais Lobkowitz im Eroica Saal in Wien statt.

Das Konzert steht unter dem Ehrenschutz von Vizekanzler und Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner und Bürgermeister Dr. Michael Häupl.

Als prunkvoller Rahmen dient der geschichtsträchtige Eroica Saal, wo im Jahre 1804 Ludwig van Beethoven seine 3. Sinfonie uraufgeführt hat.

Die Organisation Panmusica Austria fördert  in Österreich internationale Musikkontakte im Rahmen von Musikertreffen in enger Zusammenarbeit mit Konservatorien und Musikuniversitäten. Aufgrund des großen Interesses von japanischen und anderen asiatischen Musikreisenden am österreichischen Musikschaffen wird diese wichtige Kulturbeziehung gepflegt und ihr eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Tickets sind an der Abendkasse erhältlich.