Musik ohne Grenzen II

Sir Karl Popper Schule, Wien

Schuljahr:
14/15

Tamina Huber, eine Schülerin der Sir Karl Popper Schule, hatte mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern die Idee, ein weiteres Benefizkonzert an der Schule zu organisieren, um auf die weltweite Hilfe durch Ärzte ohne Grenzen für Menschen in Not aufmerksam zu machen. Rund 600,-- Euro gingen an die Hilfsorganisation.

Schon im Schuljahr 2013/14 hat ein ein erfolgreiches Konzert stattgefunden.