Andreas Papp

Einsatzleiter

Kurzprofil

Beruflich kommt Andreas Papp aus dem Bereich Human Resources. Doch im Jahr 2004 entschied er sich für eine Bewerbung bei Ärzte ohne Grenzen, um als Administrator auf Einsatz zu gehen: Ausschlaggebend für diese Entscheidung war der Wunsch, weniger privilegierten Menschen zu helfen. Nach mehreren Hilfseinsätzen in Koordinationspositionen – auch in besonders schwierigen Ländern wie dem konfliktgeplagten Somalia – war er später auch als Einsatzleiter in Hilfsprojekten von Ärzte ohne Grenzen tätig.

Von 2008 bis 2015 war Andreas Papp im Wiener Büro der Organisation tätig, wo er die Abteilung "Delegate & Programme" leitete. Auch die Einsatzmöglichkeiten von modernen Technologien wie Geoinformationssystemen im Rahmen von humanitären Noteinsätzen gehören zu den Aufgaben dieser Abteilung. So helfen beispielsweise Satellitenbilder bei der Analyse und Interpretation von Flüchtlings- und Vertriebenenlagern in Krisengebieten.

Einsätze:

  • Südsudan, September 2011 - September 2011
  • Sudan, Juli 2010 - August 2010
  • Somalia, Dezember 2009 - Jänner 2010
  • Libanon, Februar 2009 - März 2009
  • Sudan, Mai 2008 - Juni 2008
  • Irak, April 2007 - August 2007
  • Kenia, Januar 2007 - Jänner 2007
  • Somalia, Oktober 2006 - Dezember 2007
  • Sudan, Juni 2006 - September 2006
  • Sudan, Juli 2004 - Jänner 2005

Vervielfältigen