Verena Seidler-Leirer

Gynäkologin

Kurzprofil

Schon zu Beginn ihrer Studienzeit zog es die Wienerin regelmäßig nach Südafrika, mehr als zehn Mal besuchte sie bereits das Land. Sei es, um Verwandte zu besuchen oder erste Arbeitserfahrung an der Universitätsklinik von Johannesburg zu sammeln, wo sie sowohl in der Notaufnahme als auch in der medizinischen Versorgung in den Townships tätig war. Die kulturinteressierte Gynäkologin mit Organisationstalent absolvierte ihr Studium in Wien und Paris, spricht fließend Englisch und Französisch und arbeitete bereits einige Jahre im Burgenland in leitender Position.

Der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, die bereits für Ärzte ohne Grenzen im Einsatz waren, sowie das Interesse an Ländern des Südens und der Arbeit außerhalb Europas bewegten die Ärztin schließlich dazu, ihre Fähigkeiten weniger privilegierten Menschen zur Verfügung zu stellen.

Seit Mai 2019 ist sie Mitglied des Vorstandes von Ärzte ohne Grenzen Österreich

Einsätze:

  • Demokr. Republik Kongo, Jänner 2014 - Februar 2014
  • Pakistan, Jänner 2012 - Juni 2012

Vervielfältigen