Heike Heckermann

Laborspezialistin
Heike Heckermann, Laborspezialistin

Schon lange wollte sie denen helfen, die nicht die gleichen Möglichkeiten wie sie selbst haben. Deshalb wartete Heike Heckermann auch nur die zwei unbedingt erforderlichen Jahre Berufserfahrung in Österreich ab, bis sie sich "einsatzbereit" erklärte. Die dafür nötigen Englischkenntnisse hatte sie sich schon in der Zusammenarbeit mit einem Australier in Österreich angeeignet.

Ergänzend zu ihren laboranalytischen Kenntnissen hat sich Heike Heckermann mit einem sechswöchigen Kurs zu "Health Care in Developing Countries" auf die Anforderungen in Krisensituationen vorbereitet.

Einsatz:

Russische Föderation / Nord-Kaukasus, Oktober 2001 - April 2002