Karin Taus

Krankenschwester

Kurzprofil

Die Krankenschwester und Humanbiologin Karin Taus steht mit beiden Beinen im Leben, und weiß was sie will. Und dass sie für Menschen in Not arbeiten will, dass weiß sie schon, seit sie zum ersten Mal mit dem Gedanken gespielt hat, Krankenschwester zu werden.

Während sie nach ihrem Diplom im Krankenhaus Wiener Neustadt praktische Erfahrungen sammelte, unternahm sie auch gleichzeitig weite Reisen nach Südafrika und Australien, um sich auf das Arbeiten im fernen Ausland vorzubereiten. Seitdem war sie bereits auf zahlreichen Einsätzen mit Ärzte ohne Grenzen, zuletzt auch im Südsudan, in Syrien und im Rahmen der Hilfsaktivitäten zur Eindämmung des Ebola-Ausbruchs in Liberia.

Ein Portrait der Niederösterreicherin von ihrem Einsatz-Kollegen Martin Zinggl ist seinem Blog nachzulesen: "Astronautin mit Baby im Arm"

Einsätze:

  • Liberia, August 2014 - September 2014
  • Südsudan, Mai 2014 - Juli 2014
  • Myanmar (Burma), Mai 2013 - November 2013
  • Syrien, November 2012 - Februar 2013
  • Angola, Mai 2006 - Juli 2006
  • Sambia, Jänner 2006 - April 2006
  • Sambia, März 2005 - Dezember 2005
  • Sudan, September 2004 - Dezember 2004
  • Sudan, Februar 2003 - November 2003

Vervielfältigen