Karoline Vallaster

Krankenschwester

Kurzprofil

Die gebürtige Vorarlbergerin Karoline Vallaster lebt in Bruck an der Leitha/NÖ und ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Sie absolvierte ihre Ausbildung in Innsbruck, London und Feldkirch und war bereits mit einer Hilfsorganisation für drei Jahre als Projektleiterin in Bolivien tätig. Die dreifache Mutter arbeitet derzeit in einer internistischen Ordination in Wien. Mit Ärzte ohne Grenzen zu arbeiten war für Karoline bereits ein Kindheitstraum - bei ihren Einsätzen freut sie sich auf neue KollegInnen, das gemeinsame Tun und Neues zu lernen. In ihrer Freizeit widmet sie sich gerne dem Lesen und Reisen.

Einsätze:

  • Türkei, Februar 2017 - August 2017

 

Vervielfältigen