Leo Ho

Kinderarzt, Vize-Präsident

Kurzprofil

Seit Mai 2015 ist der Kinderarzt Leo Ho Vorstandsmitglied der österreichischen Sektion von Ärzte ohne Grenzen.

Leo Ho stammt ursprünglich aus den U.S.A. und ist seit 2006 für Ärzte ohne Grenzen tätig. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Qualität der medizinischen Hilfe in Programmen der Organisation, vor allem in Bezug auf schwerkranke Kinder. Seine Einsätze und Projektbesuche führten ihn dabei unter anderem nach Liberia, Sierra Leone, Äthiopien, in den Südsudan sowie die Demokratische Republik Kongo. Davor arbeitete er als pädiatrischer Berater für die Schweizer Sektion von Ärzte ohne Grenzen sowie in den Vereinigten Staaten im Rahmen der Ausstellung "Starved for Attention" ("Hunger nach Aufmerksamkeit") zum Thema Mangelernährung.

Mehr zu Verein & Vorstand

Einsätze:

  • Österreich, Oktober 2015 - Dezember 2015 
  • Demokratische Republik Kongo, Januar 2015 - Februar 2015 
  • Äthiopien, Juni 2008 - September 2008
  • Sierra Leone, Februar 2007 - August 2007
  • Liberia, Juni 2006 - Dezember 2006

Vervielfältigen